Datenschutz

1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung sowie betrieblicher Datenschutzbeauftragter

Diese Datenschutz-Information gilt für die Datenverarbeitung durch die Raumplan Handels GmbH, Seestr. 5, 72764 Reutlingen, Tel +49 (0)7121 930 71 0, Fax +49 (0)7121 930 71 71, welcome@raumplan.net

Der betriebliche Datenschutzbeauftragte von Raumplan Handels GmbH ist unter der o.g. Anschrift, zu Händen Herrn Gerhard Sy, beziehungsweise unter datenschutz@raumplan.net  erreichbar.

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Raumplan freut sich über Ihr Interesse an unseren Leistungen und Ihren Besuch unserer Website. Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe persönlicher Informationen möglich. Soweit auf unseren Seiten persönliche Informationen (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies stets auf freiwilliger Basis und nach Einwilligung des Nutzers.

Wir verarbeiten personenbezogene Daten unserer Nutzer grundsätzlich nur, soweit dies zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Website sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich ist. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist.

Raumplan hält sich strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze und erläutert nachfolgend, welche Daten wir zu welchem Zweck erheben.

2.1. Beim Besuch unserer Website

Beim Aufrufen unserer Website www.raumplan.net werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung nach spätestens sieben Tagen gespeichert:

– die IP-Adresse Ihres Computers

– Datum, Uhrzeit Ihres Zugriffs

– Name und URL der abgerufenen Datei,

– Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)

– Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystems, Ihren Internet Zugangs-Provider.

Die Datenverarbeitung erfolgt lediglich zu dem Zweck, die Nutzung unserer Website zu ermöglichen, einen reibungslosen Verbindungsaufbau unserer Website und deren komfortable Nutzung zu gewährleisten, die Systemsicherheit und -stabilität auszuwerten und zu weiteren administrativen Zwecken. Wir können diese Daten nicht bestimmten Personen zuordnen und führen diese auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Die Erfassung der Daten zur Bereitstellung der Website und die Speicherung der Daten in Logfiles ist für den Betrieb der Internetseite zwingend erforderlich. Es besteht folglich Ihrerseits keine Widerspruchsmöglichkeit.

2.2. Bei Nutzung unseres Kontaktformulars

Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe Ihres Namens und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden.

Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten, die im Zuge einer Übersendung einer E-Mail übermittelt werden, ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

Personenbezogene Daten sind alle Informationen zu Ihrer Identität (beispielsweise Name, Adresse, E-Mail-Adresse). Erst wenn Sie Raumplan diese Daten zur Verfügung stellen, erhebt und speichert Raumplan diese. Allerdings lediglich insofern, als Raumplan sie für die Bearbeitung Ihrer jeweiligen Anfrage oder eventuellen Geschäftsbeziehung benötigt, sie werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage oder Ihrem Widerspruch wieder gelöscht.

2.3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den in dieser Datenschutzerklärung aufgeführten Zwecken findet nicht statt.

Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie in überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

2.4. Cookies

Auf unserer Website werden Cookies nur für die Dauer Ihres Nutzungsvorgangs verwendet und allein zur Gewährleistung der technischen Funktionen dienen. Cookies sind kleine Textdateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Computer als Besucher unserer Website gespeichert werden, wenn Sie unsere Website besuchen, und bei einem späteren Zugriff auf unsere Website zurückgesendet werden. Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers. Cookies richten keinen Schaden auf Ihrem Computer an oder enthalten Viren oder Schadsoftware.

In den von uns verwendeten Cookies werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben und entweder sofort oder nach einem bestimmten festgelegten Zeitraum, z.B. nach dem Besuch unserer Website, automatisch gelöscht werden. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten. Der Einsatz dieser Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten, z.B. zur Erkennung, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben, oder zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

Sie haben die Wahl, unsere Website auch ohne Cookies zu nutzen, jedoch akzeptieren die meisten Browser Cookies automatisch. Sie können daher das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie Ihre Browser-Einstellungen ändern und keine Cookies akzeptieren. Ihr Browser stellt Ihnen eine Anleitung zur Änderung der Einstellungen zur Verfügung. Sie können auch bereits gesetzte Cookies auf Ihrem Computer löschen. Sollten Sie keine Cookies akzeptieren, kann es allerdings zu Funktionsbeschränkungen unseres Website-Angebots führen.

2.5. Links zu anderen Websites und zu Sozialen Medien:

Unsere Seite beinhaltet Links zu anderen Websites, für die Raumplan nicht verantwortlich ist, und zu unseren Einträgen in Sozialen Medien wie Facebook und Instagram, letztere aber lediglich als bloßer Grafikbutton ohne aktive Funktion. Wir wollen Raumplan hierüber nur bekannter machen. Die Verantwortung für den datenschutzkonformen Betrieb ist durch deren jeweiligen Anbieter zu gewährleisten. Der dahinterstehende werbliche Zweck ist als berechtigtes Interesse im Sinne der DSGVO anzusehen. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten nach einer Einwilligung des Nutzers ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO.

Die Browser der anderen Seitenanbieter bauen eine direkte Verbindung mit deren Servern erst auf, wenn Sie zuvor die Links betätigt haben. Danach erhalten die Sozialen Medien Informationen (einschließlich Ihrer IP-Adresse) über den Aufruf der entsprechenden Seite, auch wenn Sie weder ein Konto des sozialen Netzwerks besitzen, noch dort gerade eingeloggt sind (anderenfalls werden die Informationen direkt Ihrem dortigen Konto zugeordnet oder Sie loggen sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei den Sozialen Medien aus). Diese Information wird von Ihrem Browser direkt an einen Server des jeweiligen sozialen Netzwerks in den USA übermittelt.

3. Betroffenenrechte:

Sie haben folgende Rechte:

  • gemäß Art. 15 DSGVO: Sie haben das Recht, jederzeit Auskunft über Ihre bei uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO: Sie haben das Recht, unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder die Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO: Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO: Sie haben das Recht, Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen;
  • gemäß Art. 77 DSGVO: Sie haben das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

4. Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung von Rechtsansprüchen, siehe detailliert aufgelistet unter Ziffer 2.2.

5. Datensicherheit

Wir verwenden für unsere Website das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schloss-Symbols in der Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen.

Bei weiteren oder über diese Datenschutzerklärung hinausgehenden Fragen in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten können Sie sich jederzeit an unseren Datenschutzbeauftragten wenden: datenschutz@raumplan.net

6. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter https://www.raumplan.net/datenschutz von Ihnen abgerufen werden.